Author Archives: Elternzentrum Berlin e.V.

60. Themencafé [Sprache und Kommunikation] 13.02.2019

Unsere Gäste:

– Ellen Schulz, B.sc. Logopädin
– Michael Bönte, Diplom Sozialpädagoge, Fachbe-
..treuer Autismus Logopäde, EJF
– Eltern des Elternzentrum Berlin e.V.

Informationen zum Thema

Probleme in der Kommunikation gehören zum Kernbereich des Autismus, sind jedoch individuell sehr unterschiedlich ausgeprägt. Gerade für nicht oder wenig sprechende Menschen mit frühkindlichem Autismus steht im Kindes- und Jugendalter die Sprachförderung im Mittelpunkt. Dazu wird Frau Schulz aus logopädischer Sicht vortragen, während eine Mutter und ein Vater aus unserem Verein über ihre ganz persönlichen Erfahrungen  berichten. Demgegenüber kann bei Menschen mit Asperger-Syndrom eine sinnvolle Kommunikation für Eltern, Lehrer/innen und Betreuer/innen eine Herausforderung darstellen, wozu auch Missverständnisse oder ungeeignete Strategien zur Gesprächsführung beitragen können. Herr Bönte wird dazu seine umfangreichen Erfahrungen vor allem aus sozialen Kompetenzgruppen einbringen.

Wann:
Mittwoch, den 13. Februar 2019  von 16:00-19:00 Uhr
Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 3,00 €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort:
SprengelHaus Sprengelstr. 15, 13353 Berlin Stadtplan
Treppe: 2. Hinterhof rechts, 2.OG       Aufzug: 2. Hinterhof, links

Informationen zum Download: 2019-02-13-ATC_Sprache-Kommunikation_Informationen

Herr Bönte hat freundlicherweise seine Präsentation zur Verfügung gestellt:
Vortrag_Bönte_Kommunikation
Wir bitten zu beachten, dass die Rechte an der Präsentation beim Autor liegen. Eine vollständige oder Teilweise Weiterverwendung kann nur nach Rücksprache mit dem Autor erfolgen.

 

8. Fachtag Autismus

Autismus
… Nachteil und Chance!

Wann:
Samstag, 29. September 2018
von 10:00 bis 15:30 Uhr
Wo:
Rathaus Berlin – Zehlendorf – Bürgersaal
Teltower Damm 18, 14163 Berlin
(Achtung: Kein Zugang über das Rathaus in der Kirchstraße)
Stadtplan-Link

Themen und Referenten:

  • Autistische Fähigkeiten, Denk- und Wahrnehmungsstile
    Hajo Seng
  • Arbeit für Autisten denken – Projekte, Bedingungen und eine Vision
    Harald Holeczek
  • Autismus im Jahr 2018 – Aktuelle Erkenntnisse und Erklärungsansätze
    Prof. Dr. Andreas Eckert

Den Veranstaltungsflyer zum Ausdrucken und Weitergeben mit allen Details zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier:
2018-09-29_EzB-Fachtag8-Flyer

 

58. Themencafé [Therapiemethoden] 13. Juni 2018

Unsere Gäste:
Ginette Mühlmann, system. Familientherapeutin
Lenya Nienstedt / Kletterhelden
Kora Ahbe / Reitverein Integration
Anne Diepgen / Der Steg gGmbH
Melanie Degenhardt und Michael Bönte / EJF

Informationen zum Thema
Es gibt viele therapeutische Ansätze und Methoden, die zwar Autismus nicht „heilen“ (das funktioniert nicht und ist auch nicht nötig), aber den betroffenen Menschen und ihren Angehörigen das Leben leichter machen können. Bei unserem Themencafé möchten wir einige Möglichkeiten für kleinere und größere Kinder, Jugendliche und Erwachsene vorstellen. Diesmal geht es um Spiel-, Kletter- und Hippotherapie, um “Relationship Development Intervention“ und ein Angebot für soziales Kompetenztraining. Wie immer haben Sie neben den Vorträgen Gelegenheit, die Referent/innen zu befragen und eigene Erfahrungen einzubringen.

Wann:
Mittwoch, den 13. Juni 2018 von 16:00-19:00 Uhr
Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 3,00 €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort:
SprengelHaus Sprengelstr. 15, 13353 Berlin Stadtplan
Treppe: 2. Hinterhof rechts, 2.OG       Aufzug: 2. Hinterhof, links

Informationen zum Download:   2018-06-13-ATC_Therapiemethoden_Informationen

Die Referenten zu den Themen  “Soziales Kompetenztraining”  und “Therapeutisches Klettern” haben freundlicherweise ihre Präsentation zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:
ATC-Therapiemethoden-SoKo
ATC-Therapiemethoden-Klettertherapie