Autismus-Themen-Cafés

AUTISMUS – THEMEN – CAFÉS

Etwa vier Mal im Jahr veranstalten wir nachmittags ein Café rund um das Thema Autismus.
Bei diesem Angebot steht die Information durch Fachleute im Vordergrund. Zu einem ausgewählten Thema werden verschiedene Referenten, wie z.B. Ärzte, Lehrer, Therapeuten oder Eltern eingeladen. Sie erläutern ihre Tätigkeit und Erfahrungen und beantworten anschließend die Fragen der Anwesenden.

Ziel ist es, nicht nur Eltern und Fachleute miteinander, sondern auch Fachleute untereinander zu vernetzen. Durch diesen Informationsaustausch wird die Kommunikation aller Beteiligten gefördert und die Strukturierung der vielschichtig gelagerten Bedürfnisse unserer Kinder erleichtert. Bei einem kleinen Imbiss in der Pause bietet sich die Gelegenheit für interessante Gespräche.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Termine:

13.02.2019   Kommunikation und Sprache
10.04.2019   Freizeit und Reisen
05.06.2019   Rechtliche Fragen
28.08.2019   Schule
23.10.2019   Diagnostik

Nähere Informationen zu den kommenden wie auch den vergangenen Autismus-Themen-Cafés finden sie hier:

 

62. Themencafé [Recht] 05.06.2019

Unsere Gäste:
– Anja Lederer, Christa Schaal und Stephanie Pakleppa, Rechtsanwältinnen

Freundlicherweise haben die Referentinnen ihre Präsentationen zur Veröffentlichung auf dieser Seite freigegeben. Bitte beachten Sie, dass alle Rechte bei den Autorinnen liegen.
2019-06-05-ATC-Recht-Beitrag_RA_Lederer
2019-06-05-ATC-Recht-Beitrag_RA_Schaal-Pakleppa

Informationen zum Thema
Die Rechte von Menschen mit Behinderungen gegenüber Jugend- oder Sozialämtern, anderen Behörden sowie Pflegekassen durchzusetzen, ist für Betroffene bzw. deren Angehörige oft recht schwierig, aber nicht unerreichbar. Das Themen-Café möchte darüber informieren, welche rechtlichen Möglichkeiten es gibt und worauf bei den einzelnen Leistungsansprüchen besonders zu achten ist. Schwerpunkte sind die Feststellungen nach dem Schwerbehindertenrecht, Leistungen der Pflegeversicherung, der Grundsicherung und der Eingliederungshilfe. Außerdem wird über typische Probleme bei der Rechtsdurchsetzung berichtet.

Wann:
Mittwoch, den 05. Juni 2019  von 16:00-19:00 Uhr
Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 3,00 €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen zum Download: 2019-06-05-ATC-Recht-Flyer

Ort:
SprengelHaus Sprengelstr. 15, 13353 Berlin Stadtplan
Treppe: 2. Hinterhof rechts,
2.OG, Aufzug: 2. Hinterhof, links

 

61. Themencafé [Freizeit & Reisen] 10.04.2019

Unsere Gäste:

– Jürgen Roth / Sterntal Reisen, Freizeit
und Betreuung gGmbH
– Nadine Redlich / Fortschritte e.V.
– Eltern des Elternzentrum Berlin e.V.

Informationen zum Thema

Ob für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit Autismus – für alle sind die Freizeitgestaltung und die Möglichkeiten, den Urlaub oder die Ferien zu verbringen, eine wichtige Frage. Um einige Angebote vorzustellen, haben wir zu diesem Themen-Café Gäste von freien Trägern eingeladen. Wir möchten aber auch Erfahrungen von Eltern aus unserem Verein hören, mit Ihnen diskutieren, Ihre Fragen beantworten und, nicht zuletzt, Anregungen und Ideen austauschen. Continue reading

 

60. Themencafé [Sprache und Kommunikation] 13.02.2019

Unsere Gäste:

– Ellen Schulz, B.sc. Logopädin
– Michael Bönte, Diplom Sozialpädagoge, Fachbe-
..treuer Autismus Logopäde, EJF
– Eltern des Elternzentrum Berlin e.V.

Informationen zum Thema

Probleme in der Kommunikation gehören zum Kernbereich des Autismus, sind jedoch individuell sehr unterschiedlich ausgeprägt. Gerade für nicht oder wenig sprechende Menschen mit frühkindlichem Autismus steht im Kindes- und Jugendalter die Sprachförderung im Mittelpunkt. Dazu wird Frau Schulz aus logopädischer Sicht vortragen, während eine Mutter und ein Vater aus unserem Verein über ihre ganz persönlichen Erfahrungen  berichten. Demgegenüber kann bei Menschen mit Asperger-Syndrom eine sinnvolle Kommunikation für Eltern, Lehrer/innen und Betreuer/innen eine Herausforderung darstellen, wozu auch Missverständnisse oder ungeeignete Strategien zur Gesprächsführung beitragen können. Herr Bönte wird dazu seine umfangreichen Erfahrungen vor allem aus sozialen Kompetenzgruppen einbringen.

Wann:
Mittwoch, den 13. Februar 2019  von 16:00-19:00 Uhr
Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 3,00 €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort:
SprengelHaus Sprengelstr. 15, 13353 Berlin Stadtplan
Treppe: 2. Hinterhof rechts, 2.OG       Aufzug: 2. Hinterhof, links

Informationen zum Download: 2019-02-13-ATC_Sprache-Kommunikation_Informationen

Herr Bönte hat freundlicherweise seine Präsentation zur Verfügung gestellt:
Vortrag_Bönte_Kommunikation
Wir bitten zu beachten, dass die Rechte an der Präsentation beim Autor liegen. Eine vollständige oder Teilweise Weiterverwendung kann nur nach Rücksprache mit dem Autor erfolgen.