News

Ausblick auf Veranstaltungen

Nachdem wir unser Angebot pandemiebedingt lange einschränken mussten, freuen wir uns, nun auch wieder einige Veranstaltungen in Präsenz anbieten zu können.

Eltern-Gesprächskreis
Ab dem 26. August wieder in Präsenz am 4. Donnerstag des Monats (bitte Teilnahmebedingungen beachten).
Zusätzlich findet aufgrund der großen Nachfrage der Online-Elternkreis weiterhin statt, jeweils am 2. Donnerstag des Monats.
Informationen zu beiden Veranstaltungen finden Sie hier:
https://elternzentrum-berlin.de/termine/elternkreis

Großelternkreis
Der GroßEltertreff findet zum ersten Mal am 16. September 2021 in Präsenz statt und dann jeweils am 3. Donnerstag des Monats. Bitte beachten Sie die Informationen zur Teilnahme:
https://elternzentrum-berlin.de/grosselternkreis

Sofern dies erforderlich ist, kann von den Präsenzveranstaltungen abgewichen werden. Bitte informieren Sie sich daher vorab auf unserer Internetseite.

Beratungen per E-Mail
Falls Sie außerhalb unserer Beratungs- und Selbsthilfeangebote Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit bei uns per E-Mail oder Kontaktformular melden:
https://elternzentrum-berlin.de/kontakt

Da die Organisation unserer Fachtage und Autismus-Themen-Cafés extrem zeitintensiv für unsere Ehrenamtlichen ist, werden neue Veranstaltung erst wieder stattfinden, wenn Planungssicherheit besteht. Wie üblich werden die Veranstaltungen rechtzeitig angekündigt.

 

66. Themencafé [Regeln] 01.03.2021 – Wiederholung

Thema: Das Kind hält sich nicht an Regeln – was nun?

Unsere Referentin:
Dr. Brita Schirmer, Dozentin und Fachbuchautorin

Informationen zum Thema:

Unser Alltag besteht aus unzähligen und oft sogar ungeschriebenen Regeln: Wie wir andere Menschen begrüßen, welche Kleidung wir zu welchen Anlässen tragen, wann wir die Straße betreten und wo wir urinieren dürfen. Menschen im Autismus-Spektrum fallen uns gelegentlich auf, weil sie sich nicht an diese Regeln halten. Manchmal wird uns im Nachdenken darüber sogar klar, wie unsinnig die Regel eigentlich ist. Weiterlesen