News

Featured post

67. Themencafé [Sport & Autismus] 18.05.2022

Thema: Autismus und Sport – Erfahrungen – Angebote – Berichte

 

Informationen zum Thema:

Welche Möglichkeiten gibt es für Menschen mit Autismus im Bereich Sport?
Ob Freizeitsport oder darüber hinaus, wir stellen einige Angebote vor, berichten aus Erfahrungen und möchten  über dieses Thema mit Ihnen diskutieren.
Special Olympics Berlin wird sich vorstellen, Frau Kirsten Leow ist Referentin im Rehasport , und wird berichten über den Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Berlin e.V..  Torsten Hansen vom Elternzentrum Berlin e.V. wird über seine Erfahrungen beim integrativen Familiensport beim TSV GutsMuths 1861 e.V. berichten, danach gibt es einen Übergang zur Diskussion, Sammeln von Erfahrungen und zu Tipps der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wann:   Mittwoch, den 18. Mai 2022 von 16.00 bis 19.00 Uhr
Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 3,00 €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wo:   SprengelHaus Sprengelstr. 15, 13353 Berlin Stadtplan
Treppe: 2. Hinterhof rechts,
2.OG, Aufzug: 2. Hinterhof, links

Informationen zum Download (Flyer) finden Sie hier.

 

 

 

 

Übersetzung Leitfaden „Nach der Diagnose Autismus“ auf Ukrainisch und Russisch

Wir danken dem Übersetzungsbüro Peters International Translations  für die ehrenamtliche Übersetzung unseres Leitfadens „Nach der Diagnose Autismus“ auf Russisch und Ukrainisch und hoffen, damit geflüchteten Familien aus der Ukraine eine Hilfestellung geben zu können.

Ukrainische Version: український переклад
Russische Version:   Русский перевод

 

ZAK Hannover bringt Hilfesuchende und Helfende zusammen

Das Zentrum für Autismuskompetenz (ZAK) Hannover sammelt bundesweite Hilfsangebote  speziell für Familien mit einem autistischen Kind / autistische Erwachsene.  Es handelt sich um Angebote wie Unterkünfte, Begleitung und Beratung, therapeutische Versorgung, Elternselbsthilfe etc. Die Liste wird täglich aktualisiert.

Hier können Sie Ihre Hilfsangebote direkt eintragen:
https://www.zak-hannover.de/kontakt/unbuerokratische-hilfen-fuer-gefluechtete-menschen

Sollten Sie Unterstützung/ Anlaufstellen für den oben genannten Personenkreis benötigen, schreiben Sie ZAK bitte direkt an : info (at) zak-hannover.de