News

Featured post

Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung während der Corona-Krise

Gerade die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung stellt ihre Eltern derzeit vor ganz besondere Herausforderungen. Leider wird in der Presse i.d.R. nur über Möglichkeiten der Notbetreuung von Kindern, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind, informiert.
Aber auch für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und deren Familien gibt es Möglichkeiten der Unterstützung.

Eine kompakte Zusammenfassung zur Betreuung Kinder/Jugendliche mit Behinderung finden Sie ONLINE auf der Internetseite des Landeselternausschusses Berlin unter:
https://leaberlin.de/267-aktuelles/3902-kinder-und-jugendliche-mit-behinderung-bzw-foerderbedarf-informationen-zur-corona-krise

Ein Schreiben mit weiteren Hinweisen finden Sie hier:
Corona-Betreuung

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Artikel von Spiegel-Online:
https://www.spiegel.de/panorama/corona-krise-notbetreuung-von-behinderten-a-3be1dc14-b347-4cf7-9f65-f20001d0f569


Aktualisierung Januar 2021:
Hier finden Sie wichtige Informationen zur Notbetreuung:
https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/kita/

 

66. Themencafé [Regeln] 01.03.2021 – Wiederholung

Thema: Das Kind hält sich nicht an Regeln – was nun?

Unsere Referentin:
Dr. Brita Schirmer, Dozentin und Fachbuchautorin

Informationen zum Thema:

Unser Alltag besteht aus unzähligen und oft sogar ungeschriebenen Regeln: Wie wir andere Menschen begrüßen, welche Kleidung wir zu welchen Anlässen tragen, wann wir die Straße betreten und wo wir urinieren dürfen. Menschen im Autismus-Spektrum fallen uns gelegentlich auf, weil sie sich nicht an diese Regeln halten. Manchmal wird uns im Nachdenken darüber sogar klar, wie unsinnig die Regel eigentlich ist. Weiterlesen

 

66. Themencafé [Regeln] 17.02.2021

Thema: Das Kind hält sich nicht an Regeln – was nun?

Unsere Referentin:
Dr. Brita Schirmer, Dozentin und Fachbuchautorin

Informationen zum Thema:

Unser Alltag besteht aus unzähligen und oft sogar ungeschriebenen Regeln: Wie wir andere Menschen begrüßen, welche Kleidung wir zu welchen Anlässen tragen, wann wir die Straße betreten und wo wir urinieren dürfen. Menschen im Autismus-Spektrum fallen uns gelegentlich auf, weil sie sich nicht an diese Regeln halten. Manchmal wird uns im Nachdenken darüber sogar klar, wie unsinnig die Regel eigentlich ist. Weiterlesen