SUCHE & BIETE NEU

Hier finden Sie Hinweise zu
– Angeboten für Menschen im Autismus-Spektrum
– Angeboten für Angehörige
– Suchen nach Teilnehmern für medizinische Studien
– Freizeitaktivitäten
und vieles mehr.
Weitere Hinweise finden Sie in unserem Forum:
http://forum.elternzentrum-berlin.de/


SUCHE STUDIENTEILNEHMER  (Januar 2018)

Studie zur Verarbeitung emotionaler Gesichtsausdrücke bei Menschen im Autismusspektrum der Humboldt-Universität
Es handelt sich um eine kombinierte Kernspin- und EEG-Untersuchung, die ca. 3 Stunden in Anspruch nimmt. Die erhobenen Daten werden vollständig anonymisiert und alle Studienteilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung von 10 Euro pro Stunde.
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Anlage:
Probandeninformation_Gesichterstudie


BIETE   (Januar 2018)

Diversicon-Academy 02/2018
Für den zweiten Kursstart am 26.02.2018 sind Bewerbungen fortlaufend möglich. Neu ist: Von nun an können sich Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland bewerben.
Weitere Informationen: Diversicon


SUCHE   (August 2017)

Improvisationstheater Berlin sucht Mitspieler
Eine Improgruppe von, für und mit Autistischen Menschen. Heut schon im Gespräch verzweifelt? Improvisation ist alles! Wir wollen echt sein, unsere Handlungsstrategien erweitern und Spass am verwandeln und wachsen haben. Wir wollen lernen uns zu improvisieren und dabei bleiben wie wir sind. Eine bunte Gruppe des geordneten Chaos. Direkt in und aus Berlin.
Ziel ist es, ein festes Ensemble zu formen und Auftritte in der Region und Deutschland zu realisieren.
Unterstützt wird das Projekt von Ehrenamtlern der pro Autismus Berlin.
Wann?  Immer Montags 18:30 – 20 Uhr
Wo?   Berlin, Prenzlauer Berg an der Ebeswalder Strasse
Wer?   Menschen aus dem Autistischen Spektrum (+ Ehrenamtliche Helfer)
Wieviel?   Kostenlos   (ggf. 10-15€ im Monat für Raummiete, Trainer)

Ich freue mich auf eure Zuschriften.      info@proautismus.de         0152 56150266
Webseite: www.proautismus.de


BIETE   (Juni 2017)

Diagnostik für Erwachsene
Aufgrund der großen Nachfrage wird Dr. Michael Elpers, FA für Kinder- und Jugendpsychiatrie, ab sofort eine Diagnostik und Beratung auch für Erwachsene anbieten, für die sich die Frage stellt, ob sie mit ihren Verhaltensmustern evt. im Autismusspektrum liegen.
Die Diagnostik und Beratung kann nur in einer privatärztlichen Sprechstunde angeboten werden, so dass die Kosten nicht primär von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Auf Antrag kann aber zumindest ein Teil der Kosten zurückerstattet werden.
Alle weiteren Informationen finden sich in der folgenden Datei:
Dr.Elpers-Autismusdiagnostik-Erwachsene


BIETE     (Oktober 2016)

Entspannung für Aspies und Familie
Ich biete allen Aspergern und ihren Familien die Möglichkeit, bei mir verschiedene Entspannungstechniken zu lernen. Mit der passenden Technik kann ich Ihnen helfen, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Angstzustände und vieles mehr zu reduzieren. Stresssituationen können besser verarbeitet werden und die durch Stress oft folgenden Overloads werden minimiert. Ich berate Sie gerne, welches die passende Entspannungstechnik für Sie ist. So lernen Sie gezielt die Signale Ihres Körpers kennen und können besser mit Stresssituationen umzugehen.
Meine Kontaktdaten sind:
Nicole Peuschel   Gesundheits- und Entspannungstrainerin
Mobil: 0170 851 64 44   nicole.peuschel@gmx.de
Weitere Infos finden Sie auf: www.asperger-hilfe.berlin


BIETE     (August 2016)

Arbeit am Tonfeld®
– eine ressourcenorientierte non-verbale Entwicklungsförderung
Die Arbeit am Tonfeld® – 1972 von Heinz Deuser entwickelt – ist eine im pädagogischen wie therapeutischen Bereich angewandte ganzheitliche Methode zur individuellen Entwicklungsförderung und Vitalisierung, geeignet für Menschen aller Altersstufen, also auch für sehr kleine Kinder, da sie nicht auf Sprache basiert, sondern auf der Haptik.
Gerne stelle ich die Methode in Institutionen vor. Sie kann vor Ort oder in Räumen in Kreuzberg und Zehlendorf angeboten werden.
Bei Fragen und Terminvereinbarungen melden Sie sich gerne, ich freue mich auf Sie.
Ina Schott   Fischerhüttenstrasse 80   14163 Berlin
030 / 92 357 648   inaschott@tonfeld.berlin   www.tonfeld.de


BIETE   (Juli 2016)

BCBA als Anbieter von Therapien und Beratung
Liebe Eltern und Fachleute,
Ich bin Chen Huang, Board Certified Behavior Analyst (BCBA) (Nummer: 1-16-21511). In diesem Jahr bin ich von Hong Kong nach Berlin umgezogen.
Ich absolvierte meinen Master in Psychologie an der Chinesischen Universität von Hong Kong und wurde im Fernstudium am Florida Institute of Technology zur BCBA Qualifikation ausgebildet. Während der letzten drei Jahre habe ich als Therapeutin und Beraterin für mehrerer Familien mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen gearbeitet.
Ich freue mich, für Familien und Fachleute in Deutschland die folgenden Dienstleistungen anzubieten (auf Englisch oder Chinesisch):
• Individualisierte Einschätzung und Entwicklung von ABA Förderprogrammen
• Beratung und Unterstützung zur Durchführung des Förderprogramms
• Eltern-Training Zur ABA/VB Lehrmethode in natürlichen Situationen
• Unterstützung im Kindergarten oder in der Schule
• Workshops für Fachleute, die nach ABA/VB Lehrmethode oder zur BCBA Qualifikation arbeiten
Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an mich per E-Mail: chenhuang.bcba@gmail.com

BIETE   (November 2015)
Beratung für Menschen mit Autismus
Liebe Interessierte, liebe Kollegen und Kolleginnen,
mein Name ist Laura Meenken und ich biete in Berlin Beratung für Menschen mit Autismus und deren soziale Umfelder sowie für Interessierte an. Das Angebot beinhaltet Soziales Kompetenztraining und Methoden zur selbständigen Alltagsgestaltung in Anlehnung an TEACCH (Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children) in Bezug auf die zeitliche und räumliche Strukturierung können zum Gegenstand der Beratung werden. Auch ausgewählte Methoden der Kognitiven Therapie, z.B. von Arthur Freeman, zur Unterstützung von positiven emotionalen Grundeinstellungen stellen einen methodischen Baustein meiner Arbeit dar.
Mein Anliegen ist es Brücken zu bauen, mehr gegenseitiges Verständnis zu schaffen und somit gesellschaftliche Stigmatisierung und Ausgrenzung zu reduzieren.
Zu meiner Person: Ich bin Diplom-Sonderpädagogin und „Fachbetreuerin für Autismus“ und habe fünf Jahre beim AutismusTherapieZentrum des DER STEG in Berlin als Autismustherapeutin gearbeitet.
Für mehr Informationen: www.meenken-autismusberatung.de
Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an mich per E-Mail: info@meenken-autismusberatung.de oder telefonisch: 0176-82320875.


BIETE   (Mai 2015)

Autismusspezifische Sprachtherapie (Privatversicherte, Selbstzahler)
im Hausbesuch (zu Hause, Hort, Kita) durch versierte Therapeutin mit langjähriger Erfahrung.  Ich habe mehrfach zum Thema „Autismus & Sprache“ publiziert und gebe Fortbildungen im Bereich „autismusspezifische Sprachtherapie“.  Mit viel Freude, gemeinsamer Begeisterung, großer Alltagsnähe und freundlich-konsequentem Zug begleite ich meine Klienten auf ihren Schritten in die Kommunikation.
Ich freue mich auf unseren Kontakt unter:  Snippe@Autismus-Sprache.de