Elterntreffen und Information zur Vereinsgründung am 27.11.2008

…am Donnerstag, 27. November 2008 findet das letzte Elterngruppentreffen in diesem Jahr statt.

Wir haben diesmal ein volles Programm und würden uns sehr über Ihr Kommen freuen. Um 19 Uhr stellt sich das “Elternzentrum Berlin” vor. Im Oktober hat sich aus den Reihen unserer Elterngruppe heraus dieser Verein gegründet: das “Elternzentrum Berlin”. Am Ende dieses Textes finden Sie einen Informationsflyer zum Verein. Zu den Gründungsmitgliedern gehören unter anderem solche engagierten Eltern wie Sabine Behringer, Torsten und Grit Hansen, Sabine Hennig, Sybille Klonz, Stephanie Loos, Lars und Ines Niemann, Ehrengard Rosewicz, Monika Scheele Knight und Alexander Schwedt, sowie Ulrike Kern, Dirk Besch und Brita Schirmer.

Mit Hilfe des Vereins soll das Beratungsangebot für Betroffene und Angehörige in der Stadt verbessert werden, wir möchten Fachleute vernetzen, Fortbildungen und Fachvorträge organisieren und vieles mehr. Wir möchten dazu beitragen, die Lebenssituation von Familien mit autistischen Kindern (und Kindern mit tiefgreifenden Entwicklungsstörungen) zu verbessern.

Während des Elterntreffens stellt sich der Verein kurz vor und wir würden uns freuen, wenn Sie zu diesem Anlass möglichst zahlreich erscheinen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Vorstellungen für eine Verbesserung der Berliner und Brandenburger Situation vorzutragen, und vielleicht können Sie sich auch nach Ihren Möglichkeiten und Interessen mit einbringen.

Informationsblatt zur Gründung des Elternzentrum Berlin (PDF/191KB)

Um 20:00 Uhr stellen dann noch Eltern das Therapieprogramm “Son-Rise” vor, welches sie mit ihrem Sohn in Berlin durchführen.

Ort:
Im Nachbarschaftszentrum Mitte, Brunnenstr. 145, 10115 Berlin
(U 8 Bernauer Str.); von 19:00 Uhr – 21:00 Uhr