31.Themencafé [Diagnostik] November 2012

Thema: Ärzte und Diagnostik

Viele Eltern von Kindern und Jugendlichen mit ungewöhnlichem Verhalten und viele Erwachsene, die das Gefühl haben, sich deutlich von anderen zu unterscheiden, sind auf der Suche nach einem geeigneten Facharzt. Wer darf Autismus-Spektrum-Störungen diagnostizieren? Wie läuft die Diagnose ab? Wohin kann man sich wenden, wenn man unsicher ist, ob eine Autismus-Spektrum-Störung vorliegt?
Diesen und anderen Fragen widmet sich das Themancafé “Diagnostik”. Außerdem berichten Ärzte über ihre Arbeit, Erfahrungen und Methoden bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit ASS/ tiefgreifenden Entwicklungsstörungen.

Gäste des Themencafés:

verschiedene Gäste sind angefragt, u. a.

  • Dr. Gerd Teschke (Erwachsenendiagnostik, neueste Forschung),
  • Stefan Uhlmann (Diagnostik)

Wann:
Mittwoch, den 21. November 2012 von 16:00-19:00 Uhr
Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 2,50 €

Ort:
SprengelHaus Sprengelstr. 15, 13353 Berlin
Stadtplan

Flyer (PDF 170KB)