Kategorie-Archiv: Presse

PM Berliner Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung

Das Elternzentrum Berlin, e.V., schliesst sich den Forderungen des Berliner Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen ebenso an!

PRESSEMITTEILUNG
Berlin, den 16.08.2011

Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Berlin
Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung Dr. Jürgen Schneider

Bedarfsgerechte Schulhelferversorgung schwerstbehinderter Kinder erneut in Gefahr

Der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung Dr. Jürgen Schneider appelliert an die Schulverwaltung, den Spielraum der Jugendämter für Bedarfsspitzen bei der Schulhelferversorgung von schwerstbehinderten Schülern und Schülerinnen aus Mitteln der Eingliederungshilfe (Hilfen zur angemessenen Schulbildung – § 54 SGB XII) wiederherzustellen. Weiterlesen

 

Rot-Rot macht schwerstmehrfachbehinderten und autistischen Kindern den Schulbesuch unmöglich!

Das Elternzentrum Berlin, e.V., schliesst sich den Forderungen der Bündnis 90/Die Grünen Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin an und unterstreicht weiterhin und deutlich:
Die UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen regelt den Anspruch für die Bedürfnisse des Einzelnen auf angemessene Vorkehrungen, notwendige Unterstützung und individuell angepasste Unterstützungsmaßnahmen im Artikel 24 Abs. 2c, d und e.

Sie regelt auch ein ganz klares Diskriminierungsverbot.
Der Toilettengang, alternative Kommunikation oder Ruhephasen sind generell nach Bedarf zu gewährleisten (wie es bereits im Erwachsenenbereich erfolgreich gewährt und umgesetzt wird) – und nicht nach Zeit- oder Stundenplan oder gar gruppenbezogen, wie es Berlin seit dem Sommer 2009 praktiziert.

PRESSEMITTEILUNG der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus – Berlin

NR. 300
Datum: 10. August 2011 Weiterlesen